Analogue Update

ähnliche Update | Pitney Bowes

Wichtige Aktualisierung Ihres analogen Anschlusses

Im Rahmen der Verbesserung unserer IT-Infrastruktur ist eine Änderung der Telefonnummer notwendig, die von Ihrem Pitney Bowes Frankiergerät verwendet wird.

Aktualisierung der Einwahlnummer erforderlich

Vermeiden Sie Unterbrechungen bei der Postverarbeitung. Aktualisieren Sie die Telefonnummer, die von Ihrem Frankiergerät für die analoge Telefonverbindung mit Pitney Bowes verwendet wird. Es sind dazu nur ein paar einfache Schritte notwendig.

 WICHTIG: Bitte führen Sie diese Änderung bis spätestens 30 September 2017 durch.

Das Frankiergerät verbindet sich über diese Telefonnummer mit unseren Pitney Bowes-Servern, um Portoguthaben, Software-Updates und Portotarife herunterzuladen.

Die Aktualisierung erfolgt schnell und einfach. Wählen Sie unten die passende Anleitung für Ihr Gerät aus und befolgen Sie die Schritte.


 

Wir empfehlen die Umstellung auf eine digitale Verbindung.

Telekommunikationsunternehmen verwenden immer seltener herkömmliche analoge Telefonleitungen, deshalb müssen Sie die Verbindung Ihres Frankiergeräts über das Internet (z. B. über ein Ethernet-Kabel) herstellen.

Wenn Sie Ihr Frankiergerät weiterhin über eine herkömmliche Telefonleitung verbinden, können Sie unsere Server nicht mehr erreichen, sobald die Dienste für analoge Telefonleitungen eingestellt werden. Durch die Umstellung auf eine digitale Internetverbindung sparen Sie Kosten und profitieren von einer besseren Übertragungsgeschwindigkeit bei der Aktualisierung der Tarife, bei Software-Updates und beim Aufladen des Guthabens.

Weitere Details zur Umstellung auf eine digitale Verbindung und deren Vorteile finden Sie auf der Seite „Konnektivität“.


 

DM50/DM55

DM50/DM55 (K751)

 

Anleitung ansehen

 

DM100 (P750)

DM100 (P750)

 

Anleitung ansehen

 

DM220 (PR50)

DM220 (PR50)

 

Anleitung ansehen

 

DM300c, DM400c, DM450c, (G950)

DM300c, DM400c, DM450c, (G950)

 

Anleitung ansehen

 

DM400-DM1000 Mega und Infinity Series (1D50/1M50/1T52/1M52)

DM400-DM1000 Mega und Infinity Series (1D50/1M50/1T52/1M52)

 

Anleitung ansehen