Postbearbeitung und Versand

Schnellere Postverarbeitung

Das Epic™ Kuvertiersystem unterstützt FSSI bei der Steigerung der Effizienz und der Identifizierung neuer Geschäftschancen.

Kundenprofil

Unternehmen, das sich auf den Druck und den physischen und elektronischen Versand von Finanzdokumenten spezialisiert hat

Großer Kundenstamm in den Bereichen Bankwesen, Finanzdienstleistungen und Versicherungen

Bietet Versand- und Archivierungsdienste an

Geschäftsziele

Versandgeschwindigkeit und Effizienz erhöhen, um wachsenden Kundenanforderungen gerecht zu werden

Strikte Service Level Agreement-Vorgaben erfüllen, die häufig den Druck, die Kuvertierung und den Versand von Druckdateien am Tag ihres Eingangs vorsehen

Workflow optimieren

Vorteile

Erhöhte Geschwindigkeit und verbesserte Automatisierung

Schnellere Auftragswechsel

Zuverlässigere Erfüllung von Service Level Agreements

Verwendete Technologie

Epic™ Kuvertiersystem

Das Epic™ Kuvertiersystem ist eine Multiformat-Kuvertiermaschine für komplexe Transaktionsanwendungen, die sich durch präzise und zuverlässige Ergebnisse und niedrigere Gesamtbetriebskosten auszeichnet.

Weitere Informationen

Überblick

„Wenn das System bereits mit einer hohen Geschwindigkeit arbeitet, sich aber während Auftragswechseln für längere Zeit im Leerlauf befindet, dann ist das eine Produktionsbehinderung, die wir in unserem Arbeitsumfeld nicht gebrauchen können.“ Henry Perez,
FSSI’s Chief Operating Officer

FSSI (Financial Statement Services, Inc.) hat sich auf den Druck und Versand von Kontoauszügen, Dokumenten aus dem Gesundheitswesen und sonstiger sensibler Daten spezialisiert. Dementsprechend schwankt das Arbeitsaufkommen sehr. In Spitzenzeiten werden jeden Monat bis zu 15 Millionen Dokumente versendet. Und diese Anzahl wächst stetig.
 

Geschäftliche Anforderungen

Um den Anforderungen seines wachsenden Kundenstamms gerecht zu werden, war eine Verbesserung der Versandgeschwindigkeit und -effizienz für FSSI unumgänglich. Viele der mit den Kunden vereinbarten Service Level Agreements sehen den Druck, die Kuvertierung und den Versand von Druckdateien am selben Tag vor, an dem FSSI diese erhalten hat.

 

Darüber hinaus wollte das Unternehmen seine Ausfallzeiten verringern. „Eines unserer Ziele war es, den Zeitaufwand für Einstellungen und Korrekturen zwischen den Aufträgen erheblich zu reduzieren“, so Henry Perez, Chief Operating Officer bei FSSI. „Für jedes Umschlagformat (C4-Umschläge, 6x9-Kuverts oder Standardbriefumschläge) gibt es unterschiedliche Kuvertierungsmodi und -einstellungen. Wenn das System bereits mit einer hohen Geschwindigkeit arbeitet, sich aber während des Umrüstens für längere Zeit im Leerlauf befindet, dann ist das eine Produktionsbehinderung, die wir in unserem Arbeitsumfeld nicht gebrauchen können.“
 

Lösung

Mithilfe des Epic Kuvertiersystems ist es FSSI gelungen, einzelne Elemente wesentlich schneller zu bearbeiten und gleichzeitig die Ausfallzeiten während der Auftragswechsel zu reduzieren. Das Kuvertiersystem kann an einem Tag bis zu 270.000 Poststücke verarbeiten und mehr als 70 Auftragswechsel bewältigen. Ermöglicht wird dies durch die kombinierte Kuvertierung von DL- und C4-Formaten in einem einzigen Kuvertiersystem. Die Automatisierungsfunktion erleichtert den Versandunternehmen einen schnellen Wechsel zwischen DL- und C4-Formaten, was zu einer Reduzierung der Ausfallzeiten und einer verbesserten Kapazitätsplanung beiträgt. Dank der Modularität des Epic Kuvertiersystems können je nach Arbeitsvolumen des Unternehmens weitere Kuvertierfunktionen hinzugefügt werden. 

 

Vorteile

„Mit dem Wissen, jederzeit schnell auf High-Speed Kuvertierung umstellen zu können, müssen wir uns bei der Automatisierung kleinerer Aufträge im C4-Format keine Sorgen mehr machen.“ Henry Perez
FSSI’s Chief Operating Officer

Das Epic Kuvertiersystem bietet eine schnelle und automatisierte Verarbeitung. So hat es FSSI ermöglicht, Auftragswechsel zu beschleunigen und kleinere Aufträge zu automatisieren, die vorher manuell bearbeitet werden mussten. FSSI konnte somit sowohl strikte Service Level Agreements erfüllen als auch neue Aufträge annehmen.

Perez erklärt: "Wenn wir mit einer Kuvertiermaschine zunächst DL-Formate und danach C4-Formate bearbeiten möchten und dazwischen die Einstellungen der Maschine ändern müssen, benötigen wir ein bestimmtes Volumen, damit sich der Zeitaufwand für die Umrüstung überhaupt lohnt. Bei kleineren Aufträgen würde das Umrüsten länger dauern als das Kuvertieren selbst. Doch wenn das Umrüsten in nur sechs Minuten erfolgt, lohnen sich auch kleinere Volumen."