Postbearbeitung und Versand

Das IntelliJet 20® Drucksystem eröffnet Barton & Cooney neue Wachstumsmöglichkeiten

Die White Paper Factory™ Lösung bietet zusätzliche Einsatzmöglichkeiten und höhere Verfügbarkeit bei verbesserter Präzision und Genauigkeit

Kundenprofil

Der Lettershop bietet eine große Auswahl an Versanddienstleistungen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene.

Diese Leistungen umfassen Sonderdrucke, Direktmailings, Kuvertierung, Kontoauszüge und Rechnungen sowie Formulare.

Das Leistungsvolumen beträgt 30 Millionen Sendungen pro Monat.

Geschäftsziele

Kürzere Durchlaufzeiten

Mehr Leistungsfähigkeit für neue Wachstumschancen

Niedrigere Betriebskosten

Nutzen

Mehr Leistungsfähigkeit für neue Geschäftsmöglichkeiten

Niedrigere Betriebskosten und gesteigerter Mengendurchsatz

Mehr Beständigkeit, verbesserte Laufzeit

Eingesetzte Technologie

IntelliJet™ 20 Drucksystem

Das System mit einer Druckbreite von 520,7 mm wurde für Anforderungen an komplexe Transaktions-Druckproduktionen entwickelt. So können Sie Ihren Durchsatz erhöhen, ohne die Stellfläche zu vergrößern und gleichzeitig das Betriebsergebnis optimieren. Bessere Kundenkommunikation Einfacher schneller Weg zum Farbdruck 1200 dpi adressierbare Auflösung Integration von intelligentem Workflow, flexiblem Farbdruck und Hochleistungs-Finishing

Weitere Informationen

Zusammenfassung

„Mit dem IntelliJet 20 Drucksystem sind wir in der Lage, den Bedarf unserer Kunden nach schnelleren Durchlaufzeiten vom Erhalt über den Druck bis zum Versand zu befriedigen.“ Steve Angel,
Director of Production,
Barton & Cooney

Als vertraute Adresse in der Versand- und Lettershop-Branche wird Barton & Cooney in der renommierten Printing Impressions 400 Liste geführt, in der die führenden Druckunternehmen in den USA eingestuft werden. Die Leistungen beinhalten Sonderdrucke, Direktmailings, Kuvertierung, Rechnungen und Kontoauszüge sowie Formulare. Das Unternehmen verarbeitet in seiner Geschäftsstelle in Burlington, New Jersey, 30 Millionen Sendungen pro Monat.

Herausforderung des Unternehmens

„In vielen Bereichen unserer Tätigkeit werden die Durchlaufzeiten immer kürzer“, so Doyle, „und wir haben uns sehr bemüht, diese engen Zeitrahmen einzuhalten.“ Die Firma war auch gezwungen, eine vielversprechende Ausschreibung abzulehnen, da sie die Kapazitäten nicht aufbringen konnte, den Auftrag zu bewältigen, und Doyle wollte auf neue Geschäftsmöglichkeiten reagieren können.

Angesichts des anziehenden Wettbewerbs und einer standardisierten Preisbildung bemühte sich das Unternehmen auch um eine Senkung der Betriebskosten und eine Möglichkeit, seinen Kunden niedrigere Stückkosten beim Druck anbieten zu können. 

Lösung

Barton & Cooney entschloss sich zu einer Verlagerung auf die White Paper Factory™ Lösung von Pitney Bowes, die das IntelliJet 20® Drucksystem enthält. Das System sorgt für eine Konsolidierung des Workflows, indem anstelle von vorgedruckten Formularen einfache, weiße Papierrollen verwendet werden, wodurch Geschwindigkeit, Genauigkeit und Präzision verbessert werden. Außerdem hat Barton & Cooney nun die Möglichkeit, auf einem einzigen System eine größere Anzahl an Anwendungen laufen zu lassen.

„Die Unterstützung und der Service von Pitney Bowes spielten bei unserer Entscheidung auch eine große Rolle“, erklärt Doyle. „Das Installationsteam war super. Wir bekamen einfach alles, was wir haben wollten.“ Im Zeitrahmen von nur sechs Wochen konnte die Installation abgeschlossen werden.

Ergebnisse und Vorteile

„Pitney Bowes half uns dabei, unseren Betrieb auf ein White Paper Factory System umzustellen, um so unseren Bestandskunden hochwertigere Kommunikationsleistungen bieten und neue Geschäftsabschlüsse erzielen zu können.“ Pat Doyle,
Präsident und Inhaber,
Barton & Cooney

Barton & Cooney konnte seine Betriebskosten senken, sein Leistungsvolumen um 50 Prozent steigern und dabei zwei Vollzeitkräfte einsparen. Die Firma konnte neue Funktionen und Kapazitäten erwerben, beispielsweise zusätzliche Auftragsarten mit einem breiten Spektrum an Trägermaterialien, sowie die Fähigkeit, Hunderte von variablen Druckaufträgen zu bewältigen.

Durch die hochwertige Genauigkeit des IntelliJet 20 bei hoher Geschwindigkeit konnten Verfügbarkeit und Leistung gesteigert werden, was es dem Unternehmen ermöglichte, sofort zusätzliche Druckaufträge anzunehmen und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu steigern. Steve Angel, Director of Production, berichtet: „Früher konnten wir auf zwei Tonerdruckern 300.000 Bilder pro Tag produzieren. Mittlerweile schaffen wir 450.000 Bilder pro Tag auf einem einzigen IntelliJet 20.“