Verbrechen analysieren, Verbrechen verhindern

MapInfo® Crime Profiler

Echtzeitdaten von Verbrechensereignissen zur Verbesserung von Visualisierung und Effizienz.

Verbrechen verteilen sich nicht gleichmäßig auf der Landkarte - sie kumulieren in einigen Gebieten. Um räumliche Zusammenhänge bei der Verbrechensbekämpfung zu erkennen und Polizeibehörden sowie andere sicherheitsrelevante Organisationen effektiv und effizient zu unterstützen, braucht es Location Intelligence in der Verbrechensanalyse. MapInfo Crime Profiler als leistungsstarke Erweiterung von MapInfo Professional® analysiert Muster, die Verbrechen zugrunde liegen und trägt durch digitale Bildinformationen dazu bei, rasch zu antworten und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

Ob räumliche Verbrechensschwerpunkte, Wohnorte von Verdächtigen, gefälschte Geschäftsadressen oder fingierte Geldautomaten - MapInfo Crime Profiler unterstützt Sicherheitsbehörden mit Hot-Spot-Analyse, interaktiver analytischer Untersuchung und Zeitreihenuntersuchungen. Neue Möglichkeiten der Datenkombination und -überlagerung, Analyse und Visualisierung von Kriminalitätsaspekten helfen abzuschätzen, wo und wann bestimmte Verbrechensarten wie Betrug oder Drogendelikte zu erwarten sind und unterstützen bei der Identifikation und Verfolgung Verdächtiger.

Durch Lösungen für Mobiltelefone und PDAs haben Polizeibeamte und Behörden auch unterwegs Zugriff auf Berichte und können direkt ortsbasierte Analysen durchführen

Polizei- und Sicherheitsbehörden weltweit setzen in der Verbrechensanalyse und -kartierung auf die Kompetenzen von Pitney Bowes Software. Darunter befinden sich einige der effektivsten Polizeidienststellen weltweit, wie die London Metropolitan Police oder das New York State Department.

Vorteile:

  • Speziell für Verbrechensanalysten entwickelte Lösung
  • Interaktive Erstellung von Verbrechensschwerpunkten für vertiefte Einblicke hinsichtlich der Häufigkeit unterschiedlicher Verbrechensarten
  • Geographische und räumlich-zeitliche Analyse
  • Interaktive Auswertung der zugrunde liegenden Daten mithilfe interaktiver Analysewerkzeuge
  • In Echtzeit berechnete zusammenfassende Auswertung