Web-Mapping der neuersten Generation

MapInfo® Stratus

Kostengünstige SaaS-Lösung für den Zugriff auf Geoinformationen - extern und intern.

Entscheidungen fundiert treffen

Immer mehr Informationen von Unternehmen, Verwaltungen und Institutionen finden ihren Weg ins Internet. Web Mapping - also die Publikation von Karten im Internet oder Intranet - boomt, und das aus gutem Grund. Unternehmen wollen ihre Vertriebsmitarbeiter in die Lage versetzen, Kunden in einem bestimmten Umkreis zu suchen. Verwaltungen setzen ihre Bürger darüber in Kenntnis, wo Baustellen zu erwarten sind oder in welchem Stadium sich stadtplanerische Prozesse befinden. Institutionen informieren weltweit verstreute Partner über Einsatzgebiete bei Naturkatastrophen, um eine schnelle und koordinierte Hilfe zu gewährleisten. Der Vielfalt für Web-Mapping Anwendungen sind keine Grenzen gesetzt. Allen Web-Mapping Angeboten liegt der Gedanke zugrunde, dass räumlich verteilten Personen schnell und einfach Informationen bereitgestellt werden sollen. Durch die Kombination von verschiedenen Informationsdiensten (sog. Mash-Up) werden komplexe Sachverhalte deutlich und die Qualität von Entscheidungsprozessen erheblich gesteigert. Welchen Kunden besuche ich zuerst? Welche Straßen sollte ich in der nächsten Zeit meiden? Liegt eine bestimmte Urlaubsdestination in einem Erdbeben gefährdeten Gebiet? Karten geben Auskunft und vermitteln Location Intelligence. Pitney Bowes Software bietet mit MapInfo Stratus ein Produkt für die Analyse, Verteilung und Nutzung von Geodaten und -diensten. Die Verwendung neuester Standards und Technologien garantieren fortschrittliche und dabei leicht zu bedienende Geo-Business-Applikationen.

Geodaten im Web 2.0

MapInfo Stratus ist die Web-Mapping Plattform von Pitney Bowes Software. Sie besteht aus einer anwendungsbereiten Applikation für die schnelle und einfache Verteilung und Analyse von Geodaten und -diensten und einem Software Developer Kit (SDK) zur individuellen Anpassung an Unternehmensbedürfnisse. MapInfo Stratus setzt dabei Standards in Sachen Nutzerfreundlichkeit. Mit optionalen Rich Internet Application (RIA) Controls und Widgets können Webentwickler ansprechende Webapplikation erstellen. MapInfo Stratus dient auch als Frontend in serviceorientierten Umgebungen. Das Publizieren von innovativen Web 2.0 Kartendiensten und Businessdaten erfüllt höchste Ansprüche an Benutzerführung, Gestaltung und Administrierbarkeit.

Ob Suchindizes, Kartenmaterial oder einzelne Bausteine der Internetapplikation - die Anwendung ist einfach zu wandeln. Toolkits, Dokumentation und Beispielcode ermöglichen Entwicklern eigene Applikation auf Basis der mitgelieferten APIs zu erstellen. Stratus setzt dabei auf modernste Web 2.0-Technologien, um intuitive Benutzerführung und bestmögliche Performanz zu bieten.

Vorteile:

  • Effektive Prozesse: interaktives webbasiertes Mapping und flexibel definierbare Suche
  • „Software as a Service" (SaaS): reduzierter Aufwand für IT-Administratoren und geringere "Total cost of ownership"
  • Keine Entwicklung notwendig: ohne Entwicklerkenntnisse leicht zu konfigurieren und damit einfach zu publizieren
  • Einsatz von RIA-Controls: individuell anpassbar und in bestehende Geschäftsprozesse integrierbar

Kundennutzen:

  • Sofort nutzbares Portal zur ortsbezogenen Darstellung ihrer Informationen und Leistungen
  • Für Bürger und Kunden selbständig nutzbare Services, um die Mitarbeiter in den Ämtern und Call Centern zu entlasten
  • Höhere Effizienz bei Aufgaben mit Raumbezug und sachkundigere Entscheidungen
  • Kundennähe durch ortsbezogene Informationen