Professionelles Schneidesystem für Flexibilität, Präzision und Zuverlässigkeit

Spedo 2400 Schneidesystem

Das Spedo 2400 Hochleistungs-Schneidesystem bietet die Flexibilität, Präzision und Zuverlässigkeit, die heute in der Druck- und Endverarbeitung erwartet werden. Das Auftragsmanagement ermöglicht die Programmierung und Speicherung von bis zu 30 unterschiedlichen Anwendungen.

Spedo 2400: Das Standalone-Hochleistungs-Schneidesystem

Die Spedo Produktreihe der Standalone-Schneidesysteme ist über Pitney Bowes erhältlich. Mit den flexiblen Hochleistungssystemen können entweder gefalzte oder ungefalzte Einzelblätter aus Endlosformularen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 46.000 12" Formularen (304,8 mm) pro Stunde hergestellt werden. Das Ausgangsmaterial der Formulare spielt dabei keine Rolle (z. B. Papier mit Lochrand, Papier vom Stapel oder von der Rolle).

Das System ist modular aufgebaut und bietet je nach Art der Anwendung zahlreiche Funktionen. Neben der Standard-Schneidefunktion stehen folgende optionale Verfahren zur Verfügung:

  • Rollenabwicklung
  • Längstrennung und Zusammenführung von Two-up-Anwendungen
  • Falzen
  • Stapeln  

Das Standalone-Design ermöglicht die eigenständige Nutzung in unterschiedlichsten Konfigurationen. Durch das Hinzufügen optionaler Schnittstellen ist eine In-line-Nutzung bei Endlosdruckern und sonstigen Systemen möglich.

Zusätzliche Funktionen (z.B. Falzen) oder die Anbindung an weiteren Systeme zum Transport oder sogar an einfachere Kuvertiersysteme ermöglichen die Nutzung des Schneidesystems in kompletten inline Systemen.
 
Die Spedo Schneidesysteme haben sich bereits als Branchenstandard etabliert. Zu dem vielfältigen Anwendungsspektrum zählen:

  • Drucker für Broschüren (z. B. Rezeptblöcke oder Formularhefte)
  • Verarbeitung von Formularen offline.
  • Sicherheitsdrucker für den Druck von Endlosformularen mit anschließender Weiterverarbeitung als Einzelblätter mit Aufbringung von Folien, Sicherheitssiegeln usw.
  • Digitalendlosdrucker zur Herstellung von personalisierten Beilagen usw.

2400 Formular-Schneidesystem:

  • Zuführung von Endlosmaterial mit Lochrand entweder im „One-up“- oder „Two-up“-Format
  • Schneiden von Einzelblättern, Zuschneiden der Dokumente auf die erforderliche Größe und Entfernen des Lochrandes
  • Einsatz in Kombination mit einem Slitter/Merger (Spedo 970) zur Zusammenführung einer Two-up-Papierrolle vor dem Schneiden
  • Einlegen von Blättern vor dem Falz
  • Zuverlässige und bewährte Servotechnologie zum Betrieb der Zuführung, der variablen Schneidevorrichtung und Ausgabeeinheit
  • Intuitive und bedienerfreundliche Bedienschnittstelle ermöglicht das Programmieren und Speichern von bis zu 30 unterschiedlichen Aufträgen
  • Intelligentes Steuerungssystem ermöglicht die Konfiguration mehrerer benutzerdefinierter
  • Ein- und Ausgabesysteme als direkte Schnittstelle zum Schneidesystem. So kann das System flexibel an andere Systeme wie Drucker usw. angeschlossen werden
  • Variable Formularlängen von 1,5 mm bis 3,96 m, mit oder ohne Streifenschnitt, bei einem Vorschub von 1/6, 1/8, 1/10, 1/12 Zoll oder in Millimeterschritten.

6400 In-line-Falzeinheit:

  • Systemschnittstelle für In-line-Anwendungen – kein manuelles Starten, Anpassen von Geschwindigkeiten oder Unterbrechung
  • 4-Platten-Falzwerk ermöglicht viele unterschiedliche Falzkonfigurationen
  • 355 mm große Falzplatten für mehr Flexibilität
  • Hochgeschwindigkeitsfalzen mit einer Ausgabe von bis zu 46.000 Takten (Two-up) pro Stunde
  • Variable Zuführung für bessere Falzpräzision
  • Rollentrennung für ein einfaches Beheben von Papierstau und problemloses Reinigen

Eine Kombination ist auch mit einem Spedo Slitter/Merger, Spedo Buffer, Spedo Rollenabwickler und Spedo Stapelfördersystem möglich.