Retail Analytics

Bringen Sie mit Retail Analytics Ihr Netzwerk Ihren Kunden näher

Durch die Visualisierung Ihrer Daten können Sie im Handumdrehen "Was-wäre-wenn"-Szenarien erforschen.

Retail Analytics kombiniert die bereits vorhandenen Daten mit unseren Datensätzen, Analysen und räumlichen Visualisierungen und gibt Ihnen so einen besseren Überblick über Ihre Daten.

Indem Sie Daten auf einer Karte darstellen, können Sie neue Ebenen der Erkenntnis hinzufügen, um sie zu befragen und zu erforschen. Sie können dann die physischen und digitalen Wege Ihrer Kunden verbinden und erkennen, wie sie sich mit Ihrem Unternehmen verbinden.

people in store

Es wird erwartet, dass der weltweite Online-Einzelhandelsumsatz 2019 um 22% wachsen wird*, wobei die persönliche Kundenbetreuung immer eine wesentliche Rolle bei der Bereitstellung eines exzellenten Kundenservice spielt.

*eMarketer, May 2018

Reduce icon

Steigern Sie Ihren Unternehmenserfolg

Mail icon

Identifizieren Sie Standorte, die den Umsatz steigern. Und eröffnen Sie dort schneller neue Filialen.

Guaranteed Per Piece Pricing

Senken Sie die Kosten durch strategische Entscheidungen auf der Grundlage von Daten.

Flexible Payment Options

Schätzen Sie den Ertrag der Filialen und unterstützen Sie das Szenario-Management.


"Die Location Intelligence-Technologie von Pitney Bowes hat es uns ermöglicht, zu visualisieren und zu analysieren, wo sich unsere Kunden befinden, wo wir neue Geschäfte eröffnen und wo wir unsere Marketingaktivitäten konzentrieren sollten, um neue Kunden zu gewinnen. Durch die Anreicherung unserer eigenen Kundeninformationen mit geodemografischen Daten können wir leicht erkennen, wo die besten Expansionsmöglichkeiten liegen. Entscheidungen werden nun auf der Grundlage genauer und präziser Informationen getroffen, die das schnelle Wachstum unseres Unternehmens ermöglicht haben."

James Barritt, Exekutivdirektor von Zarraffa's Coffee.

Wie es funktioniert

screenshot

1.

Wir beginnen mit Ihren Kerndaten.  Zum Beispiel die Zuordnung Ihrer Filialen und Kunden.

screenshot

2.

Wir können dann auf zusätzliche, relevante Daten, wie z.B. Schlüsselpositionen, zurückgreifen. Als nächstes verwenden wir Tools wie Heat Maps, um alles von der Fahrtzeit bis zur Demografie zu analysieren.

screenshot

3.

Sie können Makro- und Mikrodaten anzeigen, um sich ein vollständiges Bild zu machen, fundierte Entscheidungen zu treffen und Ihren Fall in einen Report zusammenfassen.