Sparkasse Essen -
Die Farbe des Geldes

Die Anzahl privat verschickter Briefe mag abnehmen, dennoch ist der Brief immer noch ein wichtiges Kommunikationsmittel. Jedem einzelnen Brief besondere Bedeutung beizumessen, ist daher wichtiger denn je. Deshalb hat sich die Sparkasse Essen für eine Maschine entschieden, die farbige kleine Kunstwerke drucken kann.

70 Millionen Kontoauszüge, 5 Millionen Seiten Farbdruck und 8 Millionen Seiten Schwarzweiß-Druck: Die Gesamtportokosten betrugen jährlich mehr als 6 Millionen Euro. Durch das Upgrade der Maschinen auf Connect+ konnte die Sparkasse ihre Umschläge mit Farbe bestücken und ihre Rücklaufquote deutlich verbessern.

Der Connect+ 3000, die schnellste Maschine, bereitet jetzt auch Briefe für den Versand durch ganz Deutschland und darüber hinaus vor – in Form von regulärer Kommunikation, On-Demand-Kampagnen und kurzfristigen Sendungen.

Anhand der ersten Maschine wurde getestet, gelernt und die Leistung analysiert. Demnächst wird die Sparkasse auf weitere Maschinen aufrüsten. Alle Kunden der Sparkasse dürfen sich bald auf prägnante und effektvolle Postsendungen freuen.