Greifen Sie auf Daten aus verschiedenen Anwendungen zu und vernetzen, integrieren und analysieren Sie diese.

Spectrum Enterprise Data Integration Module

Datenintegration im Batch-Modus oder in Echtzeit, erfordert den Zugriff auf multiple Datenquellen. Dies kann entweder direkt oder über eine Schnittstelle zu vorhandenen Datenzugriffstechnologien ermöglicht werden. Ebenso wichtig ist es, dass Daten aus verschiedenen Datenquellen abgefragt und zusammengestellt werden können und dass die Lösung mit SAP und Siebel kompatibel ist.

Datenintegrations-Software

Das Enterprise Data Integration Modul ermöglicht es, sich mit Daten aus unterschiedlichsten Quellen zu verbinden – entweder direkt oder durch Einbindung in Ihre bestehenden Datenzugriffstechnologien.

Mit dem Enterprise Data Integration Module können Sie die Spectrum™ Technology Platform für ihre Data Warehouse, Datenqualitäts- und Datenintegrationssysteme sowie für Datenmigrationsprojekte verwenden

Die wichtigsten Eigenschaften unserer Data Integration Software

Das Spectrum™ Enterprise Data Integration Module bietet zahlreiche Einbindungsfunktionen, mit denen Sie einen besseren Einblick in ihre Daten erhalten und Ihre Datenbestände noch weiter optimieren können.

Einfacher Zugriff auf Daten aus verschiedenen Quellen

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Stellt eine einzelne Plattform für zahlreiche Einbindungsanforderungen zur Verfügung: sowohl als Batch als auch in Echtzeit.
  • Voll integrierte Datenqualitäts- und Location-Intelligence-Funktionen.
  • Kompatibel mit zahlreichen Datenquellen, wie z. B. RDBMS Systeme, XML- und CSV-Formate sowie spezifischen Quellen wie HL7 und Hadoop.
  • Kompatibel mit den meisten REST oder SOAP Services, um Daten von diversen intern entwickelten Anwendungen oder externen SaaS Anwendungen einzubinden.
  • Die skalierbare Lösung lässt sich auf die meisten Anforderungen anpassen und ermöglicht es Ihnen, Ihre Datenherausforderungen zu bewältigen.
  • Dank ihrer breitgefächerten Funktionen eignet sich die Lösung hervorragend als Datenspeicher für MDM-Datendienste, Migration und andere Datenintegrationsanforderungen.
  • Die SOA-Architektur von Spectrum ermöglicht es, Daten aus verschiedenen Quellen problemlos in nahezu jede Anwendungsumgebung einzupflegen.

Einfacher Zugriff auf zahlreiche Datenquellen

  • Relationale Datenbanken (SQL Server IBM DB2 Oracle Informix Netezza Sybase und weitere)
  • Textbasierte Daten, wie XML-CSV-Dateien und die meisten hierarchischen Textdateistrukturen
  • HL7-Standard der Gesundheitsbranche
  • Web-Dienste (SOAP und REST)
  • Hadoop Dateisystem

Erstellung von effektiven Data Warehouses und Data Marts.

  • Globales und lokales Caching für schnelle Lookups
  • Schnelle Erstellung von Zeitdimensionen
  • Support für geänderte Datensätze
  • Bulkloader-Support
  • Einfache Protokollierung von Ausnahmedatensätzen und weitere Bearbeitung durch das Spectrum Business Steward Module
  • Visuelle SQL-Abfrageerstellung
  • Einfache Erstellung von individuellen Umstellungen mit Java

Integrierte Datenqualität und Entity Resolution (ggf. sind zusätzliche Module erforderlich)

  • Einfache Erkennung und Konsolidierung von Dubletten
  • Standardisierung von Kundendaten und ortsbezogenen Datensätzen durch die Adresse oder Ortung

Erstellung von Datendiensten zur einfachen Integration der Daten in Echtzeit

Eine Service-orientierte Plattform (SOA), die darauf ausgelegt ist, eine einfache Veröffentlichung der Daten außerhalb der Anwendungen zu ermöglichen.

  • Hoch-skalierbare Architektur
  • Problemlose Verwendung von externen Anwendungsquellen durch eine Vielzahl an APIs