Pitney Bowes stellt RelayTM Suite vor

Sicherheit, Präzision und Flexibilität für den Mittelstand

Darmstadt/ Stamford, Conn.,  15. Juli 2015 - Pitney Bowes Inc. (NYSE: PBI), das weltweit agierende Technologieunternehmen für Lösungen in den Bereichen Versand und digitaler Handel, hat heute die Einführung der Relay Suite bekanntgegeben. Relay ist speziell an den Bedürfnissen mittelständischer Unternehmen ausgerichtet, um den Prozess der Transaktionskommunikation, also Geschäfts-Post wie Rechnungen oder Kontoauszüge, zu verbessern. Gleichzeitig erfüllt Relay höchste Anforderungen im Bereich Datenschutz und erfüllt so auch wachsende behördliche Anforderungen.

Das Herzstück der Software ist die cloudbasierte Relay-Kommunikationszentrale. Diese stellt eine akkurate schriftliche Kommunikation sicher, sowohl im internen Gebrauch als auch im Einsatz bei Dienstleistern. Dabei überwindet das System Medienbrüche von Online zu Offline und anders herum. Heißt: Übergänge von beispielsweise einer E-Mail zum gedruckten Brief oder vom physischen Dokument hin zu einem digitalen Versand können ohne Probleme ablaufen. Auf diese Weise liefert die Lösung echten Multi-Channel-Output für Unternehmen. Das integrierte digitale Archiv sichert zudem die Kommunikation und hält den Geschäftsbetrieb auch bei lokalen Systemausfällen aufrecht.

„Die Relay-Kommunikationszentrale ist das erste und derzeit einzige cloudbasierte System, das Dokumentenverbesserung, Multi-Channel-Output und dynamische externe Funktionen für Druck-Routing bietet", sagt Patrick Brand, Senior Vice President und General Manager, Global SMB Products and Strategy bei Pitney Bowes. „Unsere Kunden aus dem Mittelstand brauchen eine einfach zu bedienende Plattform, die Hardware, Software und Services vereint, um effizient und effektiv die sich dynamisch ändernden Anforderungen zu erfüllen. Unsere Relay-Lösung bietet hierfür Kontrolle, Zugriff und Flexibilität auf dem gleichen Datenschutz-Standard, wie er auch von den größten und anspruchsvollsten Versandunternehmen der Welt angewendet wird." 

Teil der Relay -Suite ist das neue Relay-Kuvertiersystem mit moderner Barcode-Technologie. Diese sorgt für höchste Präzision und Dokumentenintegrität: Intelligente Kuvertiersysteme bieten Unternehmen die Sicherheit, dass ihre Sendungen akkurat zusammengestellt werden. Die neuen Relay-Kuvertiersysteme haben die folgenden drei Datenschutzstufen: 2D Direct Scan, 2D Exit Scanning und 2D File Base Processing. Letzteres wurde exklusiv von Pitney Bowes entwickelt und gilt als branchenführender Standard für die Sicherung des Kundendatenschutzes weltweit.

„Unternehmen geben jährlich Milliarden von Dollar aus, um Kundendaten zu schützen", erläutert Brand. „Ein solch hohes Niveau an Datenschutz in Bezug auf vertrauliche Kundendaten im Versand, war bislang ausschließlich großen Versandunternehmen möglich. Täglich werden Millionen von Schecks, Kontoauszügen, Versicherungsschreiben, Krankenakten und andere vertrauliche Dokumente versendet. Vor diesem Hintergrund sollten Unternehmen jeder Größenordnung die höchste Datenschutzsicherheit bieten können."

Das Unternehmen B-Source Outline, führend im Bereich ausgelagerter Geschäftsprozesse in der Schweiz, ist spezialisiert auf Multi-Channel-Kundenkommunikations-Management im streng regulierten europäischen Banken- und Finanzsektor. Das Unternehmen nutzt die Technologie von Pitney Bowes, um Sicherheit und Datenschutz für die vertrauliche physische und digitale Kommunikation im Sinne seiner Kunden zu gewährleisten. „Pitney Bowes ist derzeit das einzige Unternehmen, das uns bei der Einhaltung unserer Vorschriften unterstützen kann. Diese Lösungen bieten einen umfassenden Sicherheitsstandard. Unsere privaten Bankkunden erwarten eine hundertprozentige Präzision in der Abwicklung und in dem Umgang mit ihren Daten", erklärt Rene Felder, CEO von B-Source Outline.

Gerade für den Mittelstand bietet Relay unschlagbare Vorteile: mit vergleichsweise geringen Investitionskosten, einer schnellen Installation und eine einfache Inbetriebnahme ermögliche die unkomplizierte Ablösung bislang manuell durchgeführter Prozesse.

Weitere Informationen über die Relay Multi-Channel-Kommunikationszentrale finden Sie hier: pitneybowes.com/de/relaykuvertiersysteme

Über Pitney Bowes

Als weltweit agierendes Technologieunternehmen unterstützt Pitney Bowes (NYSE: PBI) die Geschäftswelt mit innovativen Produkten und Lösungen in den Bereichen Customer Information Management, Location Intelligence, Customer Engagement, Postbearbeitungs- & Versandlösungen und globaler digitaler Handel. Mehr als 1,5 Millionen Kunden in rund 100 Ländern vertrauen den Produkten, Lösungen und Dienstleistungen von Pitney Bowes. Besuchen Sie die Webseite von Pitney Bowes für weitere Informationen.

# # #

Pressekontakt:

Anja Reith
Burson-Marsteller GmbH
Hanauer Landstraße 126-128
60314 Frankfurt am Main
069 - 2380 950
anja.reith@bm.com

Kontakt bei Pitney Bowes:

Astrid Schüler
Pitney Bowes Deutschland GmbH
Poststraße 4-6
64293 Darmstadt
06151 - 5202 208 / 0170 924 7817
Astrid.schueler@pb.com