Der leistungsstarke Direktadressierer für hohe Anforderungen

Direktadressierer DA95F

Speziell für hohe Volumina im Produktionsumfeld konzipiert. Der Direktadressierer DA95F adressiert nicht nur Kuverts, Postkarten oder DIN-A4-Blätter – sondern auch Zeitschriften, Prospekte und Kataloge – und das bei bis zu 30.000 Auflage pro Stunde.

DA95F: Adressiert auch Zeitschriften, Prospekte und Kataloge

Sparsam: Sechs wählbare Auflösungen ermöglichen unterschiedlichste Druckqualitäten und dabei einen niedrigen Tintenverbrauch (bei 150dpi).

Produktiv: Sechs fest installierte Druckköpfe garantieren ein sauberes und exaktes Druckbild. Auch bei extremen Verarbeitungsgeschwindigkeiten bis zu 30.000 Drucken pro Stunde.

Flexibel: Der Direktadressierer DA95F druckt auf nahezu jedem Umschlag und kann dank der separaten Materialzuführung auch inline eingesetzt werden, z. B. an einem Kuvertiersystem.

Komfortabel: Die Flexmail-Software (Testversion inklusive) unterstützt und vereinfacht die Verarbeitung der jeweiligen Anwendungen.

Blitzschnell: Adressiert Postkarten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30.000 Stück pro Stunde.

Einfach: Speichern Sie Routinearbeiten auf Ihrem PC, so kann sogar ein Neuling sofort mit der Arbeit beginnen. Hinweise über die Anzeige leiten Sie Schritt für Schritt vom Start zum Ziel.

Schriften inklusive: Interne Fonts (von 4 bis 30 pt). Zusätzlich können weitere TrueType-Fonts geladen werden.

Barcodes: Geeignet für die Automatisierung per Barcode-Druck.

Geschwindigkeit

bis zu 30.000 Adressen pro Stunde

maximale Zuführkapazität

500 leere DIN-lang Kuverts

Auflösung (in dpi)

600 x 600 dpi

Maße des verarbeitbaren Materials (min)

76 mm x 127 mm

Maße des verarbeitbaren Materials (max)

355 mm x 390 mm

Stärke des verarbeitbaren Materials (max)

12,7 mm

bedruckbare Breite

Höhe

571 mm

Tiefe

622 mm

Breite

680 mm

Gewicht

60 kg

Effektive Mailings mit FlexMail™ 2.0

FlexMail™ 4.0 Direct-Mail-Software ist eine einfach zu bedienende Lösung.
Jetzt die Software 30 Tage lang testen!

Erfahren Sie mehr

Kompetenz nutzen: Pitney Bowes Newsroom
Das passende Zubehör