Durchführen von Postinspektionen an SendPro C, SendPro +

print
Betroffene Produkte: SendPro® C, SendPro®+ (2H50)

Wenn eine Postkontrolle erforderlich ist, werden Sie automatisch durch die Meldung auf dem Startbildschirm des Kuvertdrucks benachrichtigt: Inspektion fällig. Führen Sie eine Guthabenabfrage oder Aufladung durch.

  1. Wenn die Kostenstellenverwaltung aktiviert ist, müssen Sie zuerst auf Kostenstelle tippen und eine Kostenstelle auswählen.
  2. Tippen Sie auf Portoguthaben oder Aufladungseinstellungen, um die Inspektionsanforderungen zu erfüllen.

Wichtig: Wenn das Porto-System bis zum 8. Kalendertag eines Monats keine Verbindung zum Rechenzentrum von Pitney Bowes herstellt, wird es automatisch gesperrt. Stellen Sie in diesem Fall die Verbindung nach Bedarf wieder her.

AKTUALISIERT: Oktober 21, 2020