Reinigen der Anfeuchtbürste und des Filzes auf der SendPro C, SendPro+

Reinigen Sie die Anfeuchtbürste und den Anfeuchtfilz, wenn der Anfeuchtertank voll ist und die Umschläge nicht ordnungsgemäß verschlossen werden.
Betroffene Produkte: SendPro® C, SendPro®+ (2H50, 8H50)
 

Reinigen Sie die Anfeuchtbürste und den Anfeuchtfilz, wenn der Anfeuchtertank voll ist und die Umschläge nicht ordnungsgemäß verschlossen werden.

  1. Lösen Sie die Kunststoff-Flügelschraube unter der Anfeuchterauflage.
    Die Rändelschraube befindet sich unter dem Anfeuchter
  2. Heben Sie die Anfeuchtbürsten-Einheit von der Oberseite der Befeuchterauflage ab.
    Befeuchter wird entfernt
  3. Drehen Sie die Einheit um und schieben Sie die Anfeuchtbürste aus der Halterung.
    Befeuchtungsbürste wird entfernt
  4. Suchen Sie den Filz in der Anfeuchtereinheit.
    Befeuchterfilz mit Gitter
  5. Entfernen Sie das Metallgitter und den Filz von der Anfeuchterauflage.
    Entfernen von Filz und Gitter
    Filz und Gitter entfernt
  6. Reinigen Sie die Bürste und den Filz mit Wasser und spülen Sie sie gründlich aus.
  7. Setzen Sie den Filz wieder in das Metallgitter ein und setzen Sie das Gitter wieder in die Befeuchtungsbasis ein.
  8. Schieben Sie die Anfeuchtbürste wieder in die Halterung.
  9. Setzen Sie die Anfeuchtbürsten-Einheit wieder auf die Anfeuchterauflage und befestigen Sie sie mit der Kunststoff-Rändelschraube.

AKTUALISIERT: 20. Oktober 2021

Kontaktieren Sie uns
Fall erstellen
Supportanfrage senden (Anmeldung erforderlich)
Mehr Hilfe erhalten
Sehen Sie sich die Support-Artikel an oder kontaktieren Sie uns über andere Kanäle.