Netzwerk- und Konnektivitätsdetails für Connect+ Serie und SendPro P

Artikel drucken
Betroffene Produkte: Connect+® 1000, Connect+® 2000, Connect+® 3000, SendPro™ P1000, SendPro™ P2000, SendPro™ P3000
Wenn Sie umfangreiche Einschränkungen in der Netzwerksicherheit haben, benötigt Ihr IT- oder Netzwerkadministrator möglicherweise diese Angaben, um die Installation vorzubereiten.

URL-Informationen

Es wird dringend empfohlen, dass die Firewall auf die URL und nicht auf die IP-Adresse verweist, da diese sich im Laufe der Zeit ändern kann. Für das Connect+, SendPro P System müssen die nachstehend aufgeführten URLs ungehindert zugänglich sein. Wenn IP-Adressen referenziert werden müssen, wird empfohlen, den Block der IP-Adressen unten zu öffnen:
  • 199.231.32.0 bis 199.231.47.255
  • 152.144.128.0 bis 152.144.128.255
  • 209.85.128.0 bis 209.85.255.255
  • 193.242.234.1 bis 193.242.234.255
  • 74.125.230.80 bis 74.125.230.84
  • 31.193.129.122
  • 130.57.1.88
  • 193.242.224.135

Erforderliche URLs

  • Netzwerk Test - Eingebaute Werkzeuge, die PB-Server für Konnektivitätstests an pingen. Benutzt vom PB Service (Befindet sich auf dem Linux Desktop).
    • Netzwerk Test URLs:
      • http://www.google.com
      • http:// www.l.google.com
      • http://www.novell.com
    • Netzwerk Test IP Adressen:
      • 74.125.230.80
      • 74.125.230.81
      • 74.125.230.82
      • 74.125.230.83
      • 74.125.230.84
  • SUSE Linux Proxy Test
    • ftp.novell.com
    • http:// www.l.google.com
    • SUSE Linux Proxy Test IP Adressen:
      • 74.125.230.80
      • 74.125.230.81
      • 74.125.230.82
      • 74.125.230.83
      • 74.125.230.84
      • 130.57.1.88
  • Distributor - Haupt PB Server, der Maschine für den Zugriff auf andere PB Web Service authentifiziert.
    • Domain:
      • distservp1.pb.com
    • Distributor URLs:
      • http://distservp1.pb.com/dstproduct.asp
      • https://distservp1.pb.com/dstproduct.asp
    • Distributor IP Adressen:
      • 152.144.128.244
      • 152.144.128.230
      • 199.231.44.31
      • 199.231.43.31
      • 199.231.45.46
  • Zählerstände (Zählerstands Management & Guthabenladungen) - Zählerstände werden über ein separates Zählerstands-System verwaltet.
    • Zählerstände URLs:
      • http://decometlb7.pb.com/t3cometserver_01.asp
    • Zählerstände IP Adressen:
      • 193.242.234.8
      • 193.242.224.135
  • Tarife und Updates (Download Services) - Downloads, neue Software, Grafiken, Preisänderungen etc.
    • Domains:
      • pbgdspp1.pb.com
      • clamserver.pb.com
      • pbdlsp1.pb.com
      • MyMS1Configuration.pb.com
      • SMT.pb.com
      • pbgdspp1.pb.com
    • Versch. Data Upload URL:
      • https://pbgdspp1.pb.com/MS1ConfigurationUpload/MS1ProductConfigurationUpload.svc
    • Versch. Data Upload IP Adressen:
      • 199.231.44.148
      • 199.231.44.222
      • 199.231.45.35
      • 199.231.45.41
    • ClamAV URL:
      • http://clamserver.pb.com
    • ClamAV IP Adressen:
      • 199.231.33.54
      • 199.231.35.165
      • 199.231.44.54
      • 199.231.45.165
    • Error log upload URL:
      • http://pbdlsp1.pb.com
    • Error log upload IP Adressen:
      • 199.231.44.30
      • 199.231.45.38
    • Konfigurations Web Seite URL:
      • https://MyMS1Configuration.pb.com
    • Konfigurations Web Seite IP Adresse:
      • 199.231.44.166
    • OS Updates URL:
      • https://SMT.pb.com
    • OS Updates IP Adressen:
      • 199.231.35.165
      • 199.231.44.54
    • File Updates URL:
      • https://pbgdspp1.pb.com/MS1/DlaService.svc
    • File Updates IP Adresse:
      • 199.231.44.222
    • Orders (CCD) URL:
      • https://pbgdspp1.pb.com/MS1/DlaService.svc
    • Orders (CCD) IP Adresse:
      • 199.231.44.222
  • Kostenstellen Verwaltung - Separater PB-Server, der die Kostenstellen Verwaltung einschließlich Kostenstellenerstellung, Berichte etc. verwaltet.
    • Domain:
      • ms1app.pb.com
    • Kostenstellen Web Applikation URL:
      • https://ms1app.pb.com
    • Kostenstellen Web Applikation IP Adresse:
      • 199.231.32.67
    • Kostenstellen Web Services URL:
      • https://ms1app.pb.com/ms1atweb/services/
    • Kostenstellen Web Services IP Adresse:
      • 199.231.32.47
    • On Line Hilfe - Dies ist die Web Seite der Online Hilfe
      • On Line Hilfe URLs:
        • http://eureka.pitneybowes.com/sendpro-p-series/de/SDH007k-help-de-4w/Default.htm
        • http://eureka.pitneybowes.com/sendpro-p-series/de/SDH007J-help-de-1W/Default.htm
      • Die IP-Adressen der Online-Hilfe variieren aufgrund der Verwendung von Amazon Web Services.
    • Servicedaten Update - Informationen zu Servicedaten werden hochgeladen
      • Domain:
        • pb.com
      • Servicedaten Update URL:
        • https://cplus-logs-fusion.pb.com/api/v1/uploads
      • Servicedaten Update IP Adressen:
        • 199.231.33.6
        • 199.231.44.12

Optionale Firewall-Ausnahmen (standardmäßig aktiviert)

  • Pitney Bowes Web - Deutsche Pitney Bowes Support Webseite
    • Domain:
      • pitneybowes.de
    • Pitney Bowes Support URL:
      • http://www.pitneybowes.de/connect-plus/connect-with-pb.shtml
    • Pitney Bowes Support IP Adresse:
      • 199.231.33.134
  • Anwendungen - Utility-Webseite mit Informationen über Connect+, SendPro P
    • Anwendungen URL:
      • http://www.pitneybowes.de/connect-plus/apps.shtml
    • Anwendungen IP Adresse:
      • 199.231.33.134
  • Versenden & Verfolgen - Utility-Website für die Paketverfolgung.
    • Versenden & Verfolgen URL:
      • http://www.pitneybowes.de/connect-plus/parcels.shtml
    • Versenden & Verfolgen IP Adresse:
      • 199.231.33.134
  • Zubehör bestellen - Utility Webseite um Connect+, SendPro P Zubehör zu bestellen.
    • Zubehör bestellen URL:
      • https://www.pitneybowes.de/shop/frankiermaschinenzubehor/einkauf-nach-modell/connect--serie/de-de/storede
    • Zubehör bestellen IP Adresse:
      • 199.231.33.134
  • Pitney Bowes Web - Deutsche Pitney Bowes Support Webseite
    • Domain:
      • pitneybowes.de
    • Pitney Bowes Support URL:
      • http://www.pitneybowes.de/connect-plus/connect-with-pb.shtml
    • Pitney Bowes Support IP Adresse:
      • 199.231.33.134
  • Neues & Angebote - Utility-Webseite für Promotions und Mailing News.
    • Neues & Angebote URL:
      • http://www.pitneybowes.de/connect-plus/news-and-offers.shtml
    • Neues & Angebote IP Address:
      • 199.231.33.134
  • Deutsche Post Frankit - Utility-Webseite für die Deutsche Post AG
    • Deutsche Post Frankit URL:
      • http://www.frankit.de/pb/app
    • Deutsche Post Frankit IP Adresse:
      • 160.58.148.1

Optionale Firewall-Ausnahmen (standardmäßig aktiviert)

  • Sendungseingang - Sendungseingangsapplikation.
    • Domain:
      • pitneybowes.com
    • Sendungseingangs URL:
      • http://sendsuitetracking.pitneybowes.com/
    • Sendungseingang IP Adressen
      • 199.231.33.6
      • 199.231.44.12

TeamViewer

TeamViewer wird von Service und Vertrieb für Ferndiagnose und Training eingesetzt. Eine TeamViewer-Sitzung kann nur von einem Kunden, von dem System des Kunden, aus initiiert werden und somit kann das System nicht ohne Kundenwunsch kontaktiert werden. Die gesamte Kommunikation aus dem Connect+, SendPro P System erfolgt über die Ports 80 (HTTP) und 443 (HTTPS). Die gesammte Kommunikation des Connect+, SendPro P Systems zum Back End System ist im XML Format. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Teamviewer Zugriff zu ermöglichen:
  1. Generelle Freischaltung von Port 5938 TCP für ausgehende Verbindungen (empfohlen). Port 5938 wird nur von wenigen Programmen genutzt und ist daher kein Sicherheitsrisiko. Diese Kommunikation sollte dann weder gefiltert noch zwischengespeichert werden.
  2. Entsperren von URLs der folgenden Formate (zu jedem Server)
  • GET /din.aspx?s=…&client=DynGate…
  • GET /dout.aspx?s=…&client=DynGate…
  • POST /dout.aspx?s=…&client=DynGate…
Unabhängig davon, welche Methode gewählt wird, um TeamViewer freizugeben, überprüfen Sie auch, dass kein Inhaltsfilter oder ähnliches für eine der folgenden URLs blockiert wurde:
  • *.teamviewer.com
  • *.dyngate.com.

Kommunikation

  • Die gesamte Kommunikation des Connect+, SendPro P Systems erfolgt über die Ports 80 (HTTP) und 443 (HTTPS).
  • Die gesammte Kommunikation des Connect+, SendPro P Systems zum Back End System ist im XML Format.
Port 80 (HTTP)
  • Update von System/Software
  • AV Updates
  • Web Services
  • TeamViewer
Port 443 (HTTPS)
  • Das Connect+, SendPro P System sendet Anfragen zur Auffüllung oder Prüfung seines PSD (Post Security Device) auf der Grundlage eines niedrigen Guthabens oder notwendiger Inspektion. Audits treten auf, wenn das PSD-Prüfdatum abgelaufen ist.
  • Transaktionsdaten des Connect+, SendPro P Systems werden automatisch hoch geladen, wenn:
    • Das System in den Energiesparmodus wechselt.
    • Beim Ausschalten des Systems.
    • Aktivieren von Web Kostenstellen Services.
    • Portoinformationen hochgeladen werden
  • Beim Einschalten aktualisiert das System die Web Services (Prüft auf möglichen Software Updates, Updates der Entgelt Dateien, Updates von Werbegrafiken. Zusätzlich wird der Zugriff auf verschiedene Web Seiten wie z. B. PB Zubehör, Mein Konto etc. geprüft) Konfigurationsdaten.
Port 53 
  • DNS lookup
TCP
Wenn Ihre IT-Abteilung eine regelbasierte Methode verwendet, um bestimmten Ports zu erlauben, Datenverkehr in ihrem Netzwerk für Port 53 weiterzuleiten, müssen Sie sowohl UDP- als auch TCP-Datenverkehr zu diesem Port zulassen. Port 53 hört auf DNS-Anfragen und kann auf jedes Protokoll antworten, basierend auf dem Typ der Anfrage, die er erhält. Kurze Antworten sollten über UDP kommen. Längere, ausführlichere Antworten über TCP.

Erweiterte Netzwerkanforderungen

  • Das Connect+, SendPro P System berfordert eine Hochgeschwindigkeits-Netzwerkverbindung.
  • Das Connect+, SendPro P System initiieren die Kommunikation.
  • Das Connect +, SendPro P Das System initiiert die gesamte Kommunikation (über HTTP oder HTTPS), sodass es sicher hinter den meisten Unternehmens-Firewalls sitzen kann.
  • Das Connect+, SendPro P Systemommuniziert über HTTP über Port 80 mit externen Webservices.
  • Das Connect+, SendPro P System ommuniziert über HTTPS über Port 443 mit den sicheren PB-Servern.
  • Das Connect+, SendPro P System verwendet Port 53 für die DNS-Suche.
  • Pitney Bowes enötigt ein Minimum von 384 kbps Netzwerk Geschwindigkeit (upstream und downstream) für den Betrieb, es werden jedoch 1 Mbit/sec für die beste Performance empfohlen.
  • Es wird empfohlen, dass 4G-Modems nicht von mehreren Connect +, SendPro P Systemen gemeinsam genutzt werden.
  • Kundeneigene WebfilterSysteme oder -software sowie SSL-Paketprüfung sollten für diese Ports deaktiviert werden, da sie die Leistung beeinträchtigen können.
Wenn Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, bitten Sie Ihre IT-Abteilung, die Interneteinstellungen zu überprüfen, bevor Sie sich an Pitney Bowes wenden. Wenn Sie weiterhin Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte die unten stehenden Kontaktoptionen.

AKTUALISIERT: 08. März 2021