Austauschen des Tintenpads im Behälter für überflüssige Tinte Connect+,SendPro P Serie

print
Betroffene Produkte: Connect+® 1000, Connect+® 2000, Connect+® 3000, SendPro® P1000, SendPro® P1500, SendPro® P2000, SendPro® P3000
 

Problem

Das Frankiersystem meldet "Tintenpad voll".

Ursache

Der Behälter für überflüssige Tinte ist vollgelaufen. 

Lösung

Während der Reinigung des Druckkopfes gelangt Tinte in den Behälter für überflüssige Tinte. Das System benachrichtigt Sie, wenn der Behälter nahezu voll ist. Wenn das Tintenpad voll ist, können Sie keine Post verarbeiten, solange das Pad nicht ausgetauscht ist.

1. Drücken Sie auf Einstellungen im Mailing-Feld auf der Startseite.
2. Der Bildschirm „Einstellungen“ wird geöffnet. Wählen Sie Hardware aus.
3. Wählen Sie Drucker aus.
4. Wählen Sie die Registerkarte Behälter für überflüssige Tinte aus.
5. Nehmen Sie das Tintenpad, den Behälter und die Gummihandschuhe aus der Verpackung. Ziehen Sie die Gummihandschuhe an, damit keine Tinte auf Ihre Hände gelangt.
6. Schieben Sie den Behälter für überflüssige Tinte unter dem Druckermodul heraus.
Wo ist der Behälter für Überflüssige Tinte

7. Entnehmen Sie das alte Tintenpad und den Behälter für das Tintenpad.
 

Pad


8. Stecken Sie das alte Tintenpad und den Tintenbehälter in die bereitgestellte Plastiktüte, und entsorgen Sie sie.
9. Setzen Sie das neue Tintenpad und den Tintenbehälter in den Behälter für überflüssige Tinte ein.


Neues Pad
​​​​​​

10. Schieben Sie den Behälter für überflüssige Tinte wieder unter das Druckermodul.


Wieder einführen

11. Wählen Sie auf dem Touchscreen Tintenpad ausgetauscht aus, um zu bestätigen, dass das Pad für den Behälter für überflüssige Tinte ausgetauscht wurde.
12. Wählen Sie Fertig aus, um zum Bildschirm „Grundeinstellung“ zurückzukehren.
 

    AKTUALISIERT: Mai 28, 2020