Einrichten eines Proxy-Servers auf der SendPro Mailstation

Artikel drucken
Betroffene Produkte: SendPro® Mailstation

Ein Proxy-Server ist ein Computer, der als Gateway zwischen Ihrem lokalen Netzwerk (und Ihrem System) und einem größeren Netzwerk (wie dem Internet) fungiert. Proxy-Server erhöhen die Leistung und Sicherheit.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen Symbol.
  2. Tippen Sie auf den Pfeil nach rechts, um zur nächsten Seite zu gelangen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen ändern.
  5. Tippen Sie im Bereich System & Netzwerk auf die Option WLAN oder Kabel (Ethernet).
  6. Für WLAN:
    1. Wählen Sie das Netzwerk aus der Liste aus.
    2. Tippen Sie auf Erweiterte Optionen Kontrollkästchen, um es auszuwählen.
    3. Tippen Sie auf Proxy: Proxy-Einstellungen manuell konfigurieren.

    Für Kabelgebunden (Ethernet):

    1. Wählen Sie entweder DHCP oder Statische IP aus
    2. Wenn Sie DHCP auswählen, tippen Sie auf den Dropdown-Pfeil neben Proxy-Einstellung, und wählen Sie Manuell.
  7. Geben Sie unter Proxy-Hostname die IP-Adresse, die HTTP- oder HTTPS-Proxyadresse Ihres Proxy-Servers ein.
  8. Für Proxy-Port, geben Sie den Port ein, den das Gerät zum Senden von Netzwerkdatenverkehr an den Proxy-Server verwenden soll.
  9. Wenn Ihr Proxy-Server eine Authentifizierung erfordert, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Authentifizierung erforderlich, und es werden zusätzliche Felder angezeigt.
    1. Geben Sie den Proxy-Benutzernamen ein. Bei einigen Proxy-Servern wird für diesen die Groß-/Kleinschreibung beachtet.
    2. Geben Sie ein Proxy-Passwort. Bei Proxy-Servern wird bei dieser Groß- / Kleinschreibung unterschieden.
  10. Tippen Sie auf Weiterund tippen Sie anschließend auf Verbinden.
  11. Wenn das Gerät mit dem Netzwerk verbunden ist, tippen Sie auf Fahren Sie fort.

Ein Proxy-Server fängt die Verbindungen zwischen Sender und Empfänger ab. Alle eingehenden Daten gehen über einen Port ein und werden über einen anderen Port an den Rest des Netzwerks weitergeleitet. Durch das Blockieren des direkten Zugriffs zwischen zwei Netzwerken wird es für Hacker wesentlich schwieriger, interne Adressen und Details eines privaten Netzwerks abzurufen.

Weitere Informationen finden Sie im Artikel: Erweiterte Konnektivitätsanforderungen für SendPro Mailstation.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte die unten angegebenen Kontaktoptionen.

AKTUALISIERT: April 06, 2021