Befüllen des Anfeuchtertanks an der SendPro C Auto

Es muss Schließflüssigkeit eingefüllt sein, um Kuverts zu verschließen. Befolgen Sie diese Schritte, um den Schließflüssigkeitsbehälter zu befüllen. Gilt für Modelle mit der Bezeichnung 9H50
Betroffene Produkte: SendPro® C Auto (9H50)

Es muss Schließflüssigkeit eingefüllt sein, um Kuverts zu verschließen. Befolgen Sie diese Schritte, um den Schließflüssigkeitsbehälter zu befüllen.

  1. Überprüfen Sie den Füllstand der Schließflüssigkeit im Schließflüssigkeitsbehälter durch das Schauglas auf der Vorderseite des Zufuhrfaches.
    Schauglas für Schließflüssigkeit
  2. Öffnen Sie die Abdeckung der Zuführung, um Zugang zur Schließflüssigkeitsflasche zu erhalten.
    Position der Schließflüssigkeitsflasche
  3. Entfernen Sie die Schließflüssigkeitsflasche und stellen Sie sie mit dem Verschluss nach oben auf eine ebene Fläche.
  4. Schrauben Sie den Deckel der Anfeuchterflasche ab und füllen Sie ihn mit Schließflüssigkeit. Überfüllen Sie die Schließflüssigkeitsflasche nicht.
    Schließflüssigkeitsflasche
  5. Schrauben Sie die Kappe wieder auf und setzen Sie die Flasche wieder an ihren ursprünglichen Platz (verkehrt herum im System) ein.
  6. Schließen Sie die Abdeckung der Zuführung.
  7. Wenn der Behälter leer war, lassen Sie die Anfeuchtbürste und den Filz 30 Minuten lang vollständig nass werden.

AKTUALISIERT: 20. Oktober 2021

Kontaktieren Sie uns
Fall erstellen
Supportanfrage senden (Anmeldung erforderlich)
Mehr Hilfe erhalten
Sehen Sie sich die Support-Artikel an oder kontaktieren Sie uns über andere Kanäle.