Verschließen von Umschlägen auf der SendPro C Auto

Sie können Umschläge verschließen, unabhängig davon, ob Sie Porto auf die Umschläge drucken oder nur die Umschläge verschließen (kein Porto). Gilt für Modelle mit der Bezeichnung 9H50
Betroffene Produkte: SendPro® C Auto (9H50)

Verwenden Sie den Anfeuchter an Ihrem System, um die Umschläge zu verschließen, bevor Sie Porto drucken.

  1. Überprüfen Sie den Füllstand der Schließflüssigkeit, indem Sie das Sichtfenster an der Vorderseite des Zufuhrfachs überprüfen.
    Schauglas für Schließflüssigkeit
  2. Platzieren Sie die Kuverts mit der Klappenseite nach unten und der Oberkante gegen die Rückwand.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Hebel zum Verschließen / nicht Verschließen auf die Position „Verschließen“ eingestellt ist (ganz nach links).
    Umschlagverschlusshebel
  4. Legen Sie die Umschläge auf das Zufuhrfach. Tippen Sie auf Start auf dem Bildschirm Kuverts bedrucken.

Wenn der Befeuchtertank voll ist und die Umschläge nicht ordnungsgemäß verschlossen werden, reinigen oder ersetzen Sie die Anfeuchtbürste und den Filz.

Verwandte Themen

AKTUALISIERT: 20. Oktober 2021

Kontaktieren Sie uns
Fall erstellen
Supportanfrage senden (Anmeldung erforderlich)
Mehr Hilfe erhalten
Sehen Sie sich die Support-Artikel an oder kontaktieren Sie uns über andere Kanäle.