Hinzufügen von Vorwahlen für den Portodruck auf der SendPro C, SendPro+, SendPro C Auto

Artikel drucken
Betroffene Produkte: SendPro® C, SendPro®+, SendPro® C Auto (8H50, 9H50)

Fügen Sie Vorwahlen hinzu, um eine Gruppe von Einstellungen zu speichern. In Vorwahlen können Einstellungen wie eine Versandart, eine Kostenstelle und eine Grafik gespeichert werden.

Sie können maximal 21 Vorwahlen hinzufügen. Dazu gehört die Standardvorwahl.

  1. Tippen Sie auf Kuverts bedrucken auf dem Startbildschirm.
  2. Definieren Sie die gewünschten Einstellungen für Ihre Vorwahl:
    1. Tippen Sie auf Kostenstelleund wählen Sie dann eine Kostenstelle aus.
    2. Tippen Sie auf Versandart.
    3. Tippen Sie auf Neu beginnen.
    4. Wählen Sie die gewünschte Versandart und ggf. Zusatzleitungen aus. Tippen Sie auf Übernehmen, um fortzufahren.
    5. Tippen Sie ggf. auf Grafik, um eine Grafik zu speichern. Wählen Sie die gewünschte Grafik aus.
  3. Tippen Sie auf Übernehmen.
  4. Überprüfen Sie die Einstellungen auf dem Bildschirm „Kuverts bedrucken“.
  5. Tippen Sie auf Stern im Feld Vorwahl.
    Wichtig: Sie müssen im Bildschirm „Kuverts bedrucken“ etwas ändern, damit der voreingestellte Stern angezeigt wird.
    Definieren Sie eine Vorwahl auf dem Bildschirm „Kuverts bedrucken“
  6. Tippen Sie auf Neue Vorwahl speichern, um sie zu speichern. Wenn Sie sie speichern und die Standardeinstellung ersetzen möchten, tippen Sie auf Grundeinstellung ersetzen.
    Vorwahl speichern
  7. Geben Sie für eine neue Vorwahl einen Namen ein und tippen Sie anschließend auf Eingabe.

Verwandte Themen

AKTUALISIERT: 20. Oktober 2021