Änderung Bankverbindung für Portoladung

Bitte nutzen Sie unseren Online-Service auf Ihr Konto, um Ihre persönlichen Kundendaten selbst zu verwalten.

Sollten Sie Mein Konto bisher noch nicht genutzt haben, können Sie Ihren Zugang problemlos erstellen und ein eigenes Profil anlegen. Melden Sie sich bei Mein Konto an, um Ihre Stammdaten wie Adresse bzw. Firmendaten und Bankverbindung zu ändern.

Bitte beachten Sie: Ihre eingegebenen Änderungen werden nach Bearbeitung durch Pitney Bowes nach ca. einer Woche aktiv und für Sie im System sichtbar.

Möchten Sie eine Einzugsermächtigung erteilen bzw. ändern, bitte selektieren Sie hierfür auf Mein Konto „Ich möchte… Einzugsermächtigung ändern“ (oben rechts) und klicken Sie auf „Los“. Einfach alle Ihre Daten im Kontaktformular mit* gekennzeichneten Feldern ausfüllen. Indem Sie auf PDF erzeugen klicken, lassen Sie eine PDF-Datei erstellen. Diesen Antrag zur Erteilung bzw. Änderung der Einzugsermächtigung bitte ausdrucken und an Pitney Bowes unterschrieben zurücksenden. (per E-Mail an Stammdaten@pb.com oder per Fax an +49 (0)1805 224 393 917).

Bitte beachten Sie:
Bei einer Änderung der Bankverbindung für Portoabrufe ist zukünftig ein Original SEPA Mandat für die Deutschen Post AG notwendig. Solange das Mandat bei der Deutschen Post AG nicht vorliegt, müssen wir Ihre Maschine für weitere Abrufe sperren. Ein Original-Postformular "Auftrag über die Nutzung einer Frankiermaschine" können Sie sich im Folgenden herunterladen und ausgefüllt an Pitney Bowes zurücksenden.

Herunterladen Auftrag über die Nutzung einer Frankiermaschine

 

AKTUALISIERT:  14 April 2020