Was ändert sich für Sie?



Zum 1. Juli 2018 wird die Deutsche Post AG eine zusätzliche Entgeltänderung nach dem 01. Januar 2018 vornehmen und einzelne Preise anpassen sowie eine neue Versandart anbieten.

Der Standartbrief bleibt von einer Änderung unberührt.

Dennoch ist ein Update der Gebührentabelle unumgänglich.

Neue Versandart Warenpost Blusenlegeformat:*

Analog zur Warensendung wird das internationale Blusenlegeformat für Sendungen zugelassen, die ausschließlich Textilien und begleitende Dokumente beinhalten.

Die Sendungen dürfen nicht in Kartonage verpackt sein, sondern ausschließlich in Folie.

Eine ausführliche Erklärung des Produkts entnehmen Sie bitte dem Produktsteckbrief der Deutschen Post AG

*nur verfügbar für die Frankiermaschine Send ProP mit neuem Frankierabdruck (Infrastrukturrabatt)

Preisanpassung für Warensendung und Büchersendung:

Warensendung wurde für FRANKIT analog zu [Warensendung Maxi bis / größer 5 cm] steuerpflichtig

Ebenfalls wurde eine Preisanpassung für Waren- und Büchersendung zwischen 5 Cent bis 40 Cent vorgenommen. Die wichtigsten Anpassungen haben wir Ihnen nachstehend zusammengefasst.

Eine komplette Übersicht der Preisanpassung entnehmen Sie bitte der Gesamtpreisliste der Deutschen Post AG

  alter Preis € neuer Preis €
 
Büchersendung Groß 1,00 1,20
Büchersendung Maxi 1,65 1,70
Warensendung Kompakt 0,90 1,30
Warensendung Groß 1,90 2,20