Fehlercodes 23, 1811, 1813, 1814, 1815, 1816, 1825, 1829, 200D und DE00 bei SendPro C, SendPro+, SendPro C Auto

Wenn einer dieser Fehlercodes oder Meldungen angezeigt wird, besteht möglicherweise ein Problem mit der Netzwerkverbindung oder Sie müssen eine Verbindung zu Pitney Bowes herstellen.
Betroffene Produkte: SendPro® C, SendPro®+, SendPro® C Auto (2H50, 8H50, 9H50)

Problem

Das System gibt einen der folgenden Fehlercodes oder Systemmeldungen aus. Es wird keine Verbindung zum Rechenzentrum von Pitney Bowes hergestellt:

Fehlercodes auf dem Bildschirm: 23, 1811, 1813, 1814, 1815, 1816, 1825, 1829, 200D und DE00.

Meldungen:

  • Fehler: Host kann nicht aufgelöst werden.
  • api.pitneybowes.com kann nicht aufgelöst werden
  • Fehler beim Update. Bitte wenden Sie sich an Pitney Bowes.
  • PB Commerce Cloud nicht gefunden.
  • Aufladen konnte nicht abgeschlossen werden - MessageID: PerformAuditRsp - Status: Keine Internetverbindung.
  • Synchronisieren Sie Ihre Daten
  • Das Datenzentrum hat einen PVD-Fehler zurückgesendet, als das System eine PVD-Antwort erwartete.
  • Das Rechenzentrum hat eine Ausnahme festgestellt und die GenRsp-Meldung zurückgesendet. Zu diesem Zeitpunkt wird der Dialog durch die PBP-Aufgabe gesteuert.

Ursache

Das System stellt keine Verbindung zum Server her, oder es liegt ein Problem mit Ihrem Postkonto vor.

Lösung

Lösung 1: Synchronisieren Sie die Transaktionsdaten

  1. Tippen Sie auf Transaktionsdaten synchronisieren.
  2. Sie müssen möglicherweise mehrmals synchronisieren, wenn Sie nicht alle Ihre Transaktionen in einem einzigen Versuch synchronisieren können.

Lösung 2: Überprüfen Sie die Verbindung

Wenn die Verbindung immer noch nicht hergestellt wird, stellen Sie sicher, dass die Ethernet- oder WLAN-Symbol in der Symbolleiste angezeigt werden:
Ethernet-Verbindung
WLAN-Verbindung

Wenn dieses Symbol angezeigt wird, befolgen Sie die Schritte zur Fehlerbehebung bei Verbindungen für Ihre Verbindungsmethode:
WLAN nicht verbunden
Ethernet nicht verbunden

  1. Wenn Sie ein Netzwerkkabel haben, das von der Rückseite des Systems zu einer Steckdose, einem Switch oder einem Router führt, stellt das System eine Kabelverbindung her. Siehe Probleme mit der kabelgebundenen Netzwerkverbindung.
  2. Wenn kein Netzwerkkabel vorhanden ist, stellt das System eine drahtlose Verbindung (WLAN) her. Siehe Probleme bei der drahtlosen Verbindung.

Lösung 3: Starten Sie Ihr System neu

Sie können den Fehler möglicherweise beheben, indem Sie Ihr System einfach neu starten. Hier sind die Schritte für einen sicheren Neustart:

  1. Ziehen Sie den Netzstecker.
  2. Warten Sie, bis sich das Display ausschaltet.
  3. Warten Sie 30 Sekunden.
  4. Stecken Sie den Netzstecker direkt wieder in eine Steckdose. Überprüfen Sie, ob die Steckdose ordnungsgemäß funktioniert.
  5. Tippen Sie schnell auf die Ein- / Aus-Taste.

Lösung 4: Überprüfen Sie Ihr Portokonto

Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrem Portokonto vor. Wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist, kontaktieren Sie uns.

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.

Verwandte Themen

AKTUALISIERT: 06. September 2022