Meldung "Daten synchronisieren" auf SendPro C, SendPro +, SendPro C Auto

Wenn Sie die Meldung "Synchronisieren Sie Ihre Daten" angezeigt bekommen, kann dies bedeuten, dass Ihr System offline war und Ihre Kuvertdruck Transaktionen nicht vor kurzem hochgeladen wurden. Es kann auch bedeuten, dass Sie Verbindungsprobleme haben.
Betroffene Produkte: SendPro® C, SendPro®+, SendPro® C Auto (2H50, 8H50, 9H50)

Problem

Die Meldung "Daten synchronisieren" wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Ursache

Normalerweise lädt das SendPro C, SendPro +, SendPro C Auto-System Transaktionen zum Drucken von Kuverts automatisch mindestens einmal am Tag und einmal außerhalb der Geschäftszeiten hoch. Dies war aus folgenden Gründen nicht möglich:

  • Sie haben das System gesperrt oder das System für längere Zeit ausgeschaltet, oder
  • Das System hat Verbindungsprobleme.

Lösung

Lösung 1: Laden Sie Transaktionen manuell hoch

Wenn beim System Verbindungsprobleme aufgetreten sind und Transaktionen nicht hochgeladen werden konnten, müssen Sie möglicherweise mehrere Uploads durchführen. Wenn das System Sie mehr als dreimal zum Hochladen auffordert, wenden Sie sich an den technischen Support.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
    Symbol für Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Einstellungen für Kuvertiermaschine.
  3. Tippen Sie auf Transaktionsdaten synchronisieren. Auf dem Bildschirm wird eine Reihe von Meldungen angezeigt, beginnend mit „Transaktionsdaten vorbereiten“, gefolgt von „Transaktionsdaten senden“.
  4. Sobald Sie die Transaktionen hochgeladen haben, wird die Meldung "Transaktionsdaten gesendet" angezeigt.
    Gesendete Transaktionsdaten
    • Wenn keine Transaktionen mehr zum Hochladen vorhanden sind, wird die Meldung „Keine Synchronisierung erforderlich“ angezeigt.

Lösung 2: Starten Sie das System neu und laden Sie die Transaktionen manuell hoch

Wenn Sie die Transaktionen nicht manuell hochladen können oder die Meldung "PB Commerce Cloud nicht gefunden" angezeigt wird, starten Sie das System neu.

  1. Ziehen Sie den Netzstecker. Der Bildschirm wird nach 10 Sekunden ausgeschaltet.
  2. Warten Sie 30 Sekunden.
  3. Stecken Sie den Netzstecker direkt wieder in eine Steckdose. Überprüfen Sie, ob die Steckdose ordnungsgemäß funktioniert.
  4. Tippen Sie kurz auf die Ein-/Aus-Taste, um das Frankiersystem wieder einzuschalten. Sobald das Netzwerksymbol oben rechts eine Verbindung anzeigt, laden Sie die Transaktionen erneut manuell hoch.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen.
    Symbol für Einstellungen
  6. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Einstellungen für Kuvertiermaschine.
  7. Tippen Sie auf Transaktionsdaten synchronisieren. Auf dem Bildschirm wird eine Reihe von Meldungen angezeigt, beginnend mit „Transaktionsdaten vorbereiten“, gefolgt von „Transaktionsdaten senden“.
  8. Sobald Sie die Transaktionen hochgeladen haben, wird die Meldung "Transaktionsdaten gesendet" angezeigt.
    Gesendete Transaktionsdaten

Wenn Sie weiterhin Synchronisierungsprobleme haben, lesen Sie die Verbindungsartikel im Abschnitt Ähnliche Themen.

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an uns.

Ähnliche Themen

AKTUALISIERT: 03. Mai 2022