Installieren der SendPro C, SendPro+

Wenn Sie die SendPro C, SendPro+ zum ersten Mal installieren, befolgen Sie diese Anweisungen.
Betroffene Produkte: SendPro® C, SendPro®+ (2H50, 8H50)

Wenn Sie die SendPro C, SendPro+ zum ersten Mal installieren, befolgen Sie diese Anweisungen.

  1. Bevor Sie beginnen
  2. Öffnen Sie den Karton
  3. Packen Sie das System aus
  4. Installieren Sie den Druckkopf
  5. Setzen Sie die Tintenpatrone ein
  6. Schließen Sie das System an eine Spannungsversorgung an
  7. Fahren Sie mit den Installationsschritten fort
  8. Fügen Sie eine Kostenstelle hinzu
  9. Erstellen Sie eine Vorwahl

1-install Bevor Sie beginnen

Bevor Sie mit der Installation Ihrer neuen SendPro C, SendPro+ beginnen, müssen Sie entscheiden, welche Verbindungsart (kabelgebunden oder drahtlos) Sie verwenden möchten.

Wählen Sie Ihren Verbindungstyp aus

Kabelgebundene Verbindungenwired-button_43x35

Die Einrichtung dauert etwa 10 Minuten

Ethernet-Anschluss und Steckdose erforderlich.

Drahtlose Verbindungenwireless-button_51x35

Die Einrichtung dauert etwa 15 Minuten

Erfordert Zugriff auf ein drahtloses Netzwerk und eine Steckdose.

number-2 Öffnen Sie den Karton

In dem Karton finden Sie:

sendpro-c-in-box-product-2_500x268

sendpro-c-in-box-elements_500x363

number-3 Packen Sie das System aus

  1. Entnehmen Sie das System und alle Elemente aus der Verpackung.
    out-of-box
  2. Wichtig: Achten Sie darauf, die gesamte Zuführung und nicht nur die Befeuchtungsklappe zu ergreifen, wenn Sie das System aus dem Karton heben.
    correct-lift-2incorrect-lift-2
  3. Schließen Sie Ihr System noch nicht an eine Spannungsversorgung an.
    do-not-connect-power
  4. Entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien vom System.
    remove-packing-tape

number-4 Installieren Sie den Druckkopf

  1. Öffnen Sie die Abdeckung, um Zugang zum Tintenschlitten zu erhalten.
    Öffnen Sie die Abdeckung
  2. Entfernen Sie das Verpackungsklebeband vom Tintenschlitten.
    Entfernen Sie das Klebeband vom Tintenschlitten
  3. Öffnen Sie die Abdeckung des Tintenschlittens.
    open-ink-guard-carriage-2
  4. Packen Sie den Druckkopf aus und entfernen Sie den Schutzstreifen.
    printhead-openprinthead-remove-tape
  5. Drücken Sie die Laschen zusammen und schieben Sie die Druckkopfstifte in die unteren Nuten.
    Wichtig: Dieser Schritt ist wichtig, um Systemschäden zu vermeiden.
    Setzen Sie den Druckkopf ein
  6. Drücken Sie weiter auf die Laschen und drücken Sie den Druckkopf bündig gegen die Wand. Die Laschen rasten ein, wenn Sie den Druckkopf richtig platzieren.
    correctly-seat-print-head_303x303

number-5 Setzen Sie die Tintenpatrone ein

  1. Nehmen Sie die Tintenpatrone aus der Verpackung und entfernen Sie den Silberfolienstreifen von der Tintenpatrone.
    unwrap-ink-cartridge-1-2
     
  2. Setzen Sie die Tintenpatrone ein und schließen Sie die Abdeckung.

    install-ink-cartridge-1-2
  3. Schließen Sie die Abdeckung.
    Schließen Sie die obere Abdeckung

number-6 Schließen Sie das System an eine Spannungsversorgung an

 

Schließen Sie das System an eine Spannungsversorgung an. Tippen Sie auf die Ein / Aus Taste.
power-on_467x249

number-7 Folgen Sie den Installationsanweisungen auf dem System

  1. Warten Sie, bis das System gestartet ist.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre EKP-Nummer von der Deutschen Post AG haben, da Sie sie bei der Installation eingeben müssen.
  3. Tippen Sie auf Erste Schritte auf dem Touchscreen und fahren Sie mit den Installationsschritten auf dem Bildschirm fort.
    Bildschirm „Erste Schritte“
  4. Tippen Sie auf OK, wenn die Meldung „Sie können nun versenden“ angezeigt wird.

number-8 Fügen Sie eine Kostenstelle hinzu

  1. Tippen Sie auf SendPro Apps auf dem Startbildschirm.
  2. Tippen Sie auf Kostenstellen verwalten.
  3. Tippen Sie auf Neue Kostenstelle erstellen.
  4. Tippen Sie für eine neue Kostenstelle der obersten Ebene auf Neue Kostenstelle erstellen und füllen Sie die erforderlichen Kostenstellenfelder (Kostenstellenname und -code) und alle optionalen Felder aus.
    • Der Code ist ein eindeutiger Code, den Sie zuweisen müssen, um jede Kostenstelle, Unterkostenstelle und untergeordnete Kostenstelle zu identifizieren. So können Sie später leichter nach Kostenstellen suchen.
    • (Optional) Geben Sie eine Beschreibung der Kostenstelle mit bis zu 150 Zeichen ein.
    • (Optional) Um ein Passwort für diese Kostenstelle zu erstellen, tippen Sie auf im Feld Passwort. Für Passwörter wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet. Sie können alphanumerisch sein und müssen vier Zeichen lang sein. Sie müssen dieses Passwort eingeben, um Post für die Kostenstelle zu bearbeiten oder zu verarbeiten.
  5. Tippen Sie auf Aktiv für den Status.
  6. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm außerhalb der Felder. Unten auf dem Bildschirm werden die Schaltflächen Zurück und OK angezeigt.
  7. Tippen Sie zum Speichern auf OK. Der Name der neuen Kostenstelle wird angezeigt.
    • (Optional) Um eine weitere Kostenstelle zu erstellen, tippen Sie auf Neue Kostenstelle erstellen.
    • (Optional) Um eine Unterkostenstelle zu der soeben erstellten Kostenstelle hinzuzufügen, tippen Sie auf Unterkostenstelle zu dieser Kostenstelle hinzufügen.
    • Wenn Sie keine weiteren Kostenstellen erstellen müssen, tippen Sie auf Weiter.
  8. Drücken Sie Zurück Pfeil oben auf dem Bildschirm, um zur Kostenstellenliste zurückzukehren.

number-9 Fügen Sie eine Vorwahl hinzu

Eine Vorwahl ist eine Gruppe von häufig verwendeten Einstellungen, die als Vorlage gespeichert werden und mit der Sie dieselben Einstellungen in Zukunft schneller auswählen können. Vorwahlen können Versandarten, Portowerte, Zusatzleistungen und Grafik enthalten.  Sie können maximal 21 Vorwahlen verwenden.

  1. Tippen Sie auf Kuverts bedrucken auf dem Startbildschirm.
  2. Definieren Sie die gewünschten Einstellungen für Ihre Vorwahl:
    1. Tippen Sie auf Kostenstelle und wählen Sie dann eine Kostenstelle aus.
    2. Tippen Sie auf Versandart.
    3. Tippen Sie auf Neu beginnen.
    4. Wählen Sie die gewünschte Versandart und ggf. Zusatzleitungen aus. Tippen Sie auf Übernehmen, um fortzufahren.
    5. Tippen Sie ggf. auf Grafik, um ein Logo (Werbegrafik) zu speichern. Wählen Sie die gewünschte Werbegrafik aus.
  3. Tippen Sie auf Übernehmen.
  4. Überprüfen Sie die Einstellungen auf dem Bildschirm „Kuverts bedrucken“.
  5. Tippen Sie auf Stern im Feld Vorwahl.
    Wichtig: Sie müssen etwas auf dem Bildschirm „Kuverts bedrucken“ ändern, damit der voreingestellte Stern angezeigt wird.
    Vorwahl für „Kuverts bedrucken“ definieren
  6. Tippen Sie auf Neue Vorwahl speichern, um sie zu speichern. Wenn Sie sie speichern und die Standardeinstellung ersetzen möchten, tippen Sie auf Grundeinstellung ersetzen.
    Vorwahl speichern
  7. Geben Sie für eine neue Vorwahl einen Namen ein und tippen Sie anschließend auf Speichern.

Verwandte Themen

AKTUALISIERT: 20. Oktober 2021