Installieren von SendPro C, SendPro +

print
Betroffene Produkte: SendPro® C, SendPro®+ (2H50)
Wenn Sie SendPro C, SendPro + zum ersten Mal installieren befolgen Sie bitte diese Anweisungen.
  1. Bevor Sie beginnen
  2. Öffnen Sie den Karton
  3. Packen Sie das Gerät aus System
  4. Installieren Sie den Druckkopf
  5. Setzen Sie die Tintenpatrone ein
  6. Verbinden System an eine Stromquelle
  7. Fahren Sie mit den Installationsschritten fort
  8. Fügen Sie Ihre EKP-Nummer hinzu
  9. Fügen Sie ein Konto hinzu
  10. Erstellen Sie eine Vorwahl

1. Bevor Sie beginnen

Bevor Sie Ihr neues SendPro C, SendPro + installieren, müssen Sie entscheiden, welche Verbindungsart (kabelgebunden oder drahtlos) Sie verwenden möchten.

Wählen Sie Ihren Verbindungstyp aus

wired-button_43x35Kabelgeb

Dauert etwa 10 Minuten

Erfordert eine verfügbare Internetbuchse und Steckdose

wireless-button_52x36Kabellos

Dauert etwa 15 Minuten

Erfordert Zugriff auf ein drahtloses Netzwerk und eine Steckdose

2. Öffnen Sie den Karton

Im Folgenden finden Sie ein Schaubild und eine Erklärung der Elemente, die Sie in Ihrer Verpackung finden sollten. Wenn etwas fehlt, wenden Sie sich bitte an Pitney Bowes.
SendPro C, Abdeckung oder Waage und Netzkabel
Druckkopf, Tintenpatrone, LAN-Kabel
EZ-Schließflasche, Streifen

3. Packen Sie das Gerät aus System

Warnung: Schließen Sie das Gerät nicht an SendPro C, SendPro + eine Stromquelle an und stellen Sie sicher, dass die gesamte Zuführung und nicht nur die Klappe erfasst wird.
Schließen Sie das Gerät nicht an, und heben Sie es nicht falsch an

Entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien System.
Packen Sie das Verpackungsband aus und entfernen Sie es

4. Installieren Sie den Druckkopf

  1. Öffnen Sie die Abdeckung, um Zugang zum Patronenwagen zu erhalten.
    Öffnen Sie die Abdeckung
  2. Entfernen Sie das Verpackungsklebeband vom Tintenwagen.
    Entfernen Sie das Klebeband vom Tintenwagen
  3. Öffnen Sie die Abdeckung des Tintenschlittens.
    open-ink-guard-carriage_243x243
  4. Packen Sie den Druckkopf aus, und entfernen Sie den Schutzstreifen.
    Packen Sie den Druckkopf aus
  5. Drücken Sie die Laschen zusammen, und schieben Sie die Druckkopfstifte in die unteren Nuten.
    Setzen Sie den Druckkopf ein
    Warnung: Dieser Schritt ist wichtig, um Systemschäden zu vermeiden.
  6. Drücken Sie weiter auf die Laschen, und drücken Sie den Druckkopf bündig gegen die Wand. Bei korrekter Platzierung rasten die Laschen nach außen.
    correctly-seat-print-head_303x303

5. Setzen Sie die Tintenpatrone ein

  1. Nehmen Sie die Tintenpatrone aus der Verpackung, und entfernen Sie den Silberfolienstreifen von der Tintenpatrone.
    unwrap-ink-cartridge_295x295
  2. Setzen Sie die Tintenpatrone ein, und schließen Sie die Abdeckung.
    install-ink-cartridge_266x266
  3. Schließen Sie die Abdeckung.
    close-cover_276x276

6. Schließen Sie das System an eine Stromquelle an

Schließen Sie das Gerät an eine Stromquelle an, und schalten Sie das Gerät ein.
power-on_467x249

7. Fahren Sie mit den Installationsschritten fort

  1. Warten Sie, bis das System startet.
  2. Tippen Sie auf Erste Schritte auf dem Touchscreen und fahren Sie mit den Installationsschritten auf dem Bildschirm fort.
    get-started-de
  3. Tippen Sie auf Erhalten, sobald die Meldung "Sie können mit dem Senden beginnen" angezeigt wird.
  4. Geben Sie Ihre EKP-Nummer ein, fügen Sie ein Konto hinzu und erstellen Sie eine Voreinstellung für das Drucken von Porto.

8. Fügen Sie Ihre EKP-Nummer hinzu

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Kuverts bedrucken.
  2. Tippen Sie auf EKP-Nummer.
  3. Geben Sie Ihre EKP-Nummer ein.
  4. Tippen Sie auf Übernehmen.
  5. Auf dem Kuverts bedrucken Bildschirm wird die EKP-Nummer angezeigt.

9. Fügen Sie ein Konto hinzu

  1. Tippen Sie auf Kuverts bedrucken.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
    Kostenstellenmenü
  3. Tippen Sie auf Kostenstellen verwalten.
  4. Tippen Sie auf Neue Kostenstelle erstellen
  5. Tippen Sie für eine neue Kostenstelle der obersten Ebene auf Neue Kostenstelle erstellen und füllen Sie die erforderlichen Kostenstellenfelder (Kostenstellenname und -code) und alle optionalen Felder aus.
    • Der Code ist ein eindeutiger Code, den Sie zuweisen müssen, um jede Kostenstelle, Unterkostenstelle und untergeordnete Kostenstelle zu identifizieren. So können Sie später leichter nach Kostenstellen suchen.
    • (Optional) Geben Sie eine Beschreibung der Kostenstelle mit bis zu 150 Zeichen ein.
    • (Optional) Um ein Kennwort für diese Kostenstelle zu erstellen, tippen Sie auf im Feld Kennwort. Für Passwörter wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet. Sie können alphanumerisch sein und müssen vier Zeichen lang sein. Sie müssen dieses Kennwort eingeben, um Post für die Kostenstelle zu bearbeiten oder zu verarbeiten.
  6. Tippen Sie auf Aktiv für den Status.
  7. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm, jedoch außerhalb der Felder. Unten auf dem Bildschirm werden die Schaltflächen Abbrechen und OK angezeigt.
  8. Tippen Sie zum Speichern auf OK. Der Name der neuen Kostenstelle wird angezeigt.
    • (Optional) Um eine weitere Kostenstelle zu erstellen, tippen Sie auf Neue Kostenstelle erstellen.
    • (Optional) Um eine Unterkostenstelle zu der soeben erstellten Kostenstelle hinzuzufügen, tippen Sie auf Unterkostenstelle zu dieser Kostenstelle hinzufügen.
    • Wenn Sie keine weiteren Kostenstellen erstellen müssen, tippen Sie auf Fertig.
  9. Drücken Sie oben auf dem Bildschirm auf den Zurück-Pfeil, um zur Kostenstellenliste zurückzukehren.

10. Erstellen Sie eine Vorwahl

Eine Vorwahl ist eine Gruppe von häufig verwendeten Einstellungen, die als Vorlage gespeichert werden und mit der Sie dieselben Einstellungen in Zukunft schneller auswählen können. Vorwahlen können Versandarten, Portowerte, Zusatzleistungen und Grafik enthalten.  Sie können maximal zehn Voreinstellungen festlegen.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Kuverts bedrucken.
  2. Definieren Sie die gewünschten Einstellungen für Ihre Vorwahl:
    1. Tippen Sie auf Kostenstelle und wählen Sie dann die gewünschte Kostenstelle aus.
    2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Versandart.
    3. Tippen Sie auf Neu beginnen.
    4. Wählen Sie die gewünschte Versandart und ggf. Zusatzleitungen aus. Bestätigen Sie diese, indem Sie auf Übernehmen tippen.
    5. Tippen Sie ggf. auf Grafik, um ein Logo (Werbegrafik) zu speichern. Wählen Sie die gewünschte Werbegrafik aus.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Vorwahl.
  4. Tippen Sie auf Neue Vorwahl speichern oder Vorwahl erstellen / erstellen Schaltfläche.
  5. Geben Sie einen Namen für die Vorwahl ein. Sie können bis zu 32 Zeichen eingeben.
  6. Tippen Sie auf das grüne Häkchen, wenn Sie fertig sind.

Verwandte Themen

AKTUALISIERT: Februar 10, 2021